Herzliches Hallo! Wir, die MMORPG-Core Community, heißen dich bei bei uns Herzlich Willkommen. Schön das du ein Teil unserer Community geworden bist. Damit wir etwas mehr von dir erfahren, wäre es schön wenn du dich im Forum Vorstellst ( HIER ). So findest du am schnellsten Gleichgesinnte. Du musst uns natürlich nicht alles von dir erzählen. Gut wären Infos wie z.B: Natürlich soll dies nicht nur ein Forum zum Spieler finden diverser Online Spiele, wir bieten dir auch einige eigene Server an. Derzeit bieten wir dir World of Warcraft, Minecraft und ARK Survival Evolved an. Auch einen The Forest Server gibt es noch und einen Drift City Test Server ( noch in der Entwicklung ). Du bietest einen Server an oder suchst Team Mitglieder oder suchst sogar selbst ein bestehndes Team? Dann bist du bei uns ebenfalls richtig gelandet. In der Server Vorstellungs Sektion kannst du bequem deinen Server Vorstellen um neue Mitspieler zu finden. Oder aber Team Mitspieler oder ein bestehendes Team kannst du ganz einfach in unserer Ich/Wir suche(n) Sektion suchen und finden. Falls du Fragen oder Vorschläge hast dann kannst du mich jederzeit per PN erreichen. ( Moody privat kontaktieren ) Am besten du stöberst einfach durch unser Forum und vielleicht findest du ein passendes Thema. Wir freuen uns mehr von dir zu erfahren und ggf. sehen wir uns Ingame. Bis dahin, Liebe Grüße, Dein MMORPG-CORE Team

Ankündigung

Einklappen

WIR SUCHEN DICH! [Redakteur]


Wir suchen dich!
Du bist leidenschaftlicher Gamer und möchtest über das was du Zockst schreiben?
Dann Bewerbe dich als Redakteur bei uns.
Wir bieten dir Zugang zu neuen Spielen, große Beitrags Reichweite und vieles mehr.
Mehr Infos findest du HIER zum nachlesen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie schreibt man eine Guide

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie schreibt man eine Guide

    Hallo,

    Ich habe bei ************ einen Guide entdeckt ,wie man einen richtigen Guide schreibt.
    Diesen habe ich natürlich "nur" kompiert deshalb bestehe ich hier mal nicht auf ein Thanks ;)

    Zitat von Guide
    Zitat von kikon
    Da hier oft Guides veröffentlicht werden die nicht wirklich dem Wort Guide entsprechen und oft unvollständig sind dachte ich mir ich schreibe euch mal einen Guide zum Guide ;)
    Die Suchfunktion habe ich benutzt und nichts ähnliches gefunden.


    Inhaltsangabe


    1. Was ist ein Guide?
    2. Zeitlassen
    3. Suchfunktion/ Google benutzen
    4. Foren-Wahl
    5. Themawahl
    6. Inhaltsangabe
    7. Copy and Paste
    8. Übersichtlichkeit, Rechtschreibung, Grammatik und Vollständigkeit
    9. Bilder, Screens und Tabellen
    10. Farben und Schriftgrößen
    11. Credits/ Quellen
    12. Kritik



    1. Was ist ein Guide?


    Guide kommt aus dem Englischen und heißt soviel wie:
    Führen, Leitfaden, Vorbild, Handbuch etc.
    Ein Guide ist die Ausformulierte Erklärung eines Sachverhaltes. Ein Guide soll Informativ und Hilfreich sein. Dazu einfach zu verstehen und gut gegliedert.
    Mit einem Guide könnt ihr eure Erfahrung und euer Wissen in bestimmten Punkten mit anderen Teilen. Jedoch solltet ihr aufpassen das ihr „Guide „ nicht mit „Diskussion“ verwechselt. Eine gute Erklärung dazu findet ihr hier: http://*****************/flyff-guides/...ion-26548.html




    2. Zeitlassen


    Um einen guten Guide zu schreiben braucht ihr in erster Linie nur eines: Zeit.
    Klar kann man einen Guide in 5 Minuten hinklatschen, diese sind dann aber meistens Fehlerhaft und Inkomplett. Besser ist es sich wirklich mal eine Stunde und mehr Zeit zu nehmen, über den Inhalt des Guides nachzudenken und sich zu überlegen:
    Was kommt rein, Was ist wichtig, Woher bekomme ich Informationen, Gab es einen solchen Guide schon mal, Wem möchte ich mit diesem Guide helfen, Was möchte ich mit diesem Guide bezwecken.
    Man sieht sofort ob sich jemand Zeit gelassen hat oder einfach mal einen Guide geschrieben hat „um etwas zu schreiben“ oder um Thanks und Karma zu bekommen.
    Zu dem Zeitlassen gehört auch den Guide einfach mal nicht direkt in InGamers zu schreiben sondern den z.B. in einem Word Dokument vorzuschreiben das beim Schreiben die Rechtschreibung überprüft. Das hilft dabei den Thread übersichtlich zu halten und es ist auch einfacher für dich so schon geschriebenes wieder zu finden oder zu editieren. Auch nicht verkehrt ist es den Guide an einem Tag zu schreiben, einen Tag zu warten und dann erst zu posten. In der Zeit die man dadurch bekommt fallen einem oft noch Sachen ein die zum Guide passen und ihn besser machen könnten.




    3. Suchfunktion/ Google benutzen

    Die Suchfunktion ist bei Guides in diesem Forum sehr wichtig. Oft existieren Guides die du schreiben möchtest bereits. Um zu verhindern genau dasselbe zu schreiben wie dein Vorgänger ist sie ein muss.

    Einen guten Guide hierzu findest du hier: http://*****************/flyff-guides/...tze-29701.html
    Die Suchfunktion und Google haben außerdem den Vorteil, dass du Informationen zu deinem Guide finden kannst die deinen vervollständigen. Desweiteren kannst du dein wissen überprüfen. Es kann oftmals der Fall sein das du Irrtümlich etwas in deinen Guide schreibst was aber nicht dem eigentlichen entspricht. Deswegen solltest du immer dafür sorgen das du zuverlässige Quellen und genügend Erfahrung für den Bereich vorweisen kannst in dem du den Guide schreiben willst.



    4. Foren-Wahl


    Bevor du einen Guide schreibst solltest du dir sicher sein das es im richtigen Forum landet. Du solltest zum Beispiel einen Guide über den Magier von Flyff nicht in den Guide-Bereich von Metin2 stellen. Hierbei ist auch noch mal die Definition von Guide wichtig. Etwas in dem du auf eine Antwort oder dergleichen hoffst hat in dem Bereich „Guide“ nichts zu suchen.


    5. Themenwahl/ Überschrift


    Die Themenwahl und Überschrift sollte gut durchdacht sein. Das Thema darf nicht zu breit gefächert sein und du musst selbst genügend Wissen und Erfahrung mitbringen um es genügend zu erfüllen.
    Desweiteren ist die Überschrift sehr wichtig. Sie dient erstens als Blickfänger für deinen Guide. Deswegen sollte schon mal Grob darin stehen um welchen Bereich es sich handelt. Dazu musst du darauf achten das diese auch wirklich passend ist. Wenn du nun zum Beispiel etwas schreibst das nur auf einen Bestimmten Sachverhalt zutrifft musst du es in der Überschrift oder in einem Beiwort genau angeben.



    6. Die Inhaltsangabe

    Eine Inhaltsangabe ist von dem her sehr wichtig weil sie dem Guide Übersicht verschafft. Jemand der nur an bestimmte Teile des Guides interessiert ist kann so schnell den Teil finden den er braucht und muss nicht lange danach suchen. Einen anderen Vorteil bringt die Inhaltsangabe auch mit sich. Sie hilft dir selber deine Gedanken zu ordnen und die Übersicht zu behalten. Außerdem schützt sie dich davor dich zu wiederholen. Indem du sie einfach aufschreibst oder in eine Separate Textdatei setzt die du neben deiner hältst kannst du immer ganz einfach auch bei langen Guides Überprüfen was du noch schreiben wolltest und was du schon geschrieben hast.



    7. Copy and Paste

    Zu Deutsch „Kopieren und Einfügen“. Es gibt immer wieder Kandidaten die die Arbeit anderer als ihre eigene Verkaufen wollen und einfach Teile eines Guides oder gesamte Guides kopieren und woanders veröffentlichen. Wenn ihr sowas machen solltet müsst ihr als Minimum den Urheber des Guides erwähnen bzw. ihn Offensichtlich kennzeichnen. Solltet ihr das nicht machen begeht ihr Diebstahl an dem Geistlichen Eigentum eines anderen. Dazu kommt das sich so etwas nie auszahlt weil InGamers eine große Community hat und irgendjemand immer den Guide kennt den du kopiert hast oder jemand kommt auf die Idee einfach mal Google zu benutzen und findet so ganz schnell die eigentliche Quelle „deines Guides“.
    Dasselbe gilt für jegliche Übersetzungen. Einen Guide zu übersetzen und ihn dann als seinen auszugeben ist ebenfalls Diebstahl. Hier gibt man wie im oberen Beispiel den wirklichen Verfasser des Guides an und kann sich selbst als Übersetzer noch mal explizit erwähnen.
    Gewarnt sei hierbei aber vor Übersetzungsmaschinen wie die von Google oder andere. Sie übersetzen den Text meist Wort für Wort und verlieren die eigentliche Bedeutung der Sätze oft.



    8. Übersichtlichkeit, Rechtschreibung, Grammatik und Vollständigkeit


    Ja auch diese Begriffe sind sehr, sehr wichtig in einem Guide. Aber zu jedem einzelnen:
    Übersichtlichkeit dient deinem Guide in der Hinsicht, dass die Leser ihn besser lesen können. Deswegen solltest du gezielt Abschnitte setzen und Zwischenüberschriften wählen und diese in der Inhaltsangabe angeben.
    Rechtschreibung ist wichtig weil jeder der normal schreibt Probleme mit langen Texten mit schlechter Rechtschreibung hat. In einem Guide hat keine Slangsprache etwas zu suchen und auch Menschen mit Lrs können sich mit Programmen einfach selbst helfen. Außerdem sind auch Microsoft Word oder andere ähnliche Schreibprogramme dafür geeignet deine Texte noch mal auf die Rechtschreibung zu überprüfen.
    Grammatik hat genauso wie Rechtschreibung seinen Stellenwert. Satzbau, Kommasetzung etc. sollten in einem Guide beachtet werden sowohl auch Groß- und Kleinschreibung und alles was in diese Sparte passt.
    Vollständigkeit findest du wenn du dir Zeit für deinen Guide lässt und dir eine Ausführliche Inhaltsangabe anlegst, bevor du loslegst. Klar kann man das auch ohne machen aber dadurch werden dir eher Leute sagen das etwas fehlt oder Unvollständig ist falls du selber den Überblick verloren hast.
    Außerdem solltest du !!! Bevor !!! du den Guide veröffentlichst ihn noch mal durchlesen oder von anderen Gegenlesen lassen, um sicher zu gehen das auch alles richtig geschrieben ist.



    9. Bilder, Screens und Tabellen

    Bilder, Screens und Tabellen helfen dir deinen Guide Übersichtlicher und Anschaulicher zu halten. Du kannst zum Beispiel Bilder die du InGame gemacht hast hochladen und in den Guide setzen. Außerdem kannst du in den Bildern, durch Paint oder andere Programme, bestimmte Bereiche Markieren oder hervorheben um dadurch noch mal Sicher zu gehen das jeder genau das auch richtig macht was du meinst.
    Tabellen sind sehr Praktisch wenn du viele Daten und Zahlen angeben musst. Außerdem kannst du auch Sachen indem du im Forum die „Quellen“ Funktion benutz hervorheben. Die findest du im Kopf des Schreibfensters.



    10. Farben und Schriftgrößen


    Verschiedene Farben helfen dir deinen Guide interessant zu halten. Du kannst mit ihnen Worte hervorheben und ganze Textabschnitte noch mal Extra markieren. Wichtig hierbei ist das du angenehme Farben verwendest und dir am besten, bevor du den Guide absendest deine Farbwahl nochmal anschaust. Das geht einfach indem du nicht gleich auf „Thema erstellen“ sondern einfach auf „Vorschau“ drückst. Damit ersparst du vielen oft den sogenannten Augenkrebs ;)
    Wichtig ist es nicht zu übertreiben. Ein Text mit 20 Zeilen in dem in jeder Zeile ein Wort in einer anderen Farbe hervorgehoben wird, wirkt unübersichtlich und ist unangenehm zu lesen.
    Verschiedene Schriftgrößeren können dir, bei der Übersichtlichkeit deines Guides, auch sehr gut helfen. Mit ihnen kannst du zum Beispiel Überschriften Kennzeichnen oder bestimmte Worte hervorheben.
    Auch hier gilt es nicht zu übertreiben. Zu viel des Guten machen deinen Guide unübersichtlich und unangenehm zu lesen.



    11. Credits/ Quellen

    Die Credits oder Quellen kannst du entweder am Anfang oder Klassisch ganz am Schluss an deinen Guide anhängen. Hier solltest du Seiten oder Personen aufzählen die dir bei deinem Guide geholfen haben. Achte darauf hierbei nicht Egoistisch zu sein… jeder ist gekränkt wenn er weiß das er geholfen hat und dann sieht das du allein dich selbst als Quelle des Guides angibst.



    12. Kritik

    Wenn du einen Guide schreibst musst du mit Kritik rechnen. Nicht jeder wird deinen Guide gut halten und einige werden dir das Lob nicht gönnen weil sie zum Beispiel selbst einen ähnlichen Guide geschrieben haben. Solltest du keine Kritik vertragen können solltest du entweder deinen Guide so Perfekt schreiben das es nichts zu kritisieren gibt oder es einfach lassen. Mit Eingeschnappt/ bockig sein kommst du nicht weiter, auch nicht mit wüsten Beleidigungen und ähnlichem. Sollte dich jemand kritisieren oder dir sagen das etwas falsch ist, frage ihn einfach erst einmal nach seiner Begründung hierfür fragen und Überprüfen ob es nicht vielleicht sogar stimmt.
    Sollte jemand nicht deiner Meinung sein versuchst du dich einfach zu Begründen. Und das ohne Beleidigungen und ohne ausfällig zu werden. Es sind immer Menschen mit denen du redest vergiss das nicht. Und oft kann es der Fall sein das es deinen Guide, solltest du nicht vernünftig gesucht haben, bereits gibt und schon mehrmals veröffentlicht wurde.
    Kritik ist kein Grund alles hinzuwerfen und zu streiken. Sie kann dir helfen, das was du gemacht hast, noch besser zu machen und ist nicht immer böse gemeint.


    _______________________________________




    Meine Quellen:

    www.leo.org
    http://*****************/flyff-guides/...ion-26548.html
    http://*****************/flyff-guides/...tze-29701.html

    Soviel hierzu und ich hoffe ich konnte vielen helfen ;) Für Kritik bin ich immer offen und falls ihr der Meinung seid ich hätte etwas vergessen sagt es mir einfach ich werde es hinzufügen ;)

    Für andere Farbvorschläge bin ich ebenfalls offen lol

    mfg
    Also wie ich schon sagte hier mal die crediz:
    99,99%Kikon(Ingamers)
    0,01% ich (wegen kopieren)

    Also ich hoffe dieser Guide konnte euch helfen :P

    Liebe grüße

Lädt...
X