Herzliches Hallo! Wir, die MMORPG-Core Community, heißen dich bei bei uns Herzlich Willkommen. Schön das du ein Teil unserer Community geworden bist. Damit wir etwas mehr von dir erfahren, wäre es schön wenn du dich im Forum Vorstellst ( HIER ). So findest du am schnellsten Gleichgesinnte. Du musst uns natürlich nicht alles von dir erzählen. Gut wären Infos wie z.B: Natürlich soll dies nicht nur ein Forum zum Spieler finden diverser Online Spiele, wir bieten dir auch einige eigene Server an. Derzeit bieten wir dir World of Warcraft, Minecraft und ARK Survival Evolved an. Auch einen The Forest Server gibt es noch und einen Drift City Test Server ( noch in der Entwicklung ). Du bietest einen Server an oder suchst Team Mitglieder oder suchst sogar selbst ein bestehndes Team? Dann bist du bei uns ebenfalls richtig gelandet. In der Server Vorstellungs Sektion kannst du bequem deinen Server Vorstellen um neue Mitspieler zu finden. Oder aber Team Mitspieler oder ein bestehendes Team kannst du ganz einfach in unserer Ich/Wir suche(n) Sektion suchen und finden. Falls du Fragen oder Vorschläge hast dann kannst du mich jederzeit per PN erreichen. ( Moody privat kontaktieren ) Am besten du stöberst einfach durch unser Forum und vielleicht findest du ein passendes Thema. Wir freuen uns mehr von dir zu erfahren und ggf. sehen wir uns Ingame. Bis dahin, Liebe Grüße, Dein MMORPG-CORE Team

Ankündigung

Einklappen

WIR SUCHEN DICH! [Redakteur]


Wir suchen dich!
Du bist leidenschaftlicher Gamer und möchtest über das was du Zockst schreiben?
Dann Bewerbe dich als Redakteur bei uns.
Wir bieten dir Zugang zu neuen Spielen, große Beitrags Reichweite und vieles mehr.
Mehr Infos findest du HIER zum nachlesen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

[Sicherheitstipps] Tips zu Viren etc. by Winned

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Sicherheitstipps] Tips zu Viren etc. by Winned

    Guten Tag Godlikerz!
    Da ich euch auch mal darauf Hiwneisen möchte und es in diesem Foru mnoch nicht existiert, öffne ich mal diesen Thread!

    Inhalt:
    1. Hijackthis
    2. Sandbox und VMware
    3. Antivirenprogramm
    4. Windows
    5. Onlinevirenscanner
    6. Passwörter
    7. Firewall
    8. Grundlegende andere Informationen
    9. Linkansammlung (auf Wunsch von Shizen [IMG]http://*****************/images/smilies/smile.gif[/IMG])
    10. Schlusswort
    11. Credits


    1. Hijackthis
    Hijackthis ist ein Programm, dass die laufende Prozesse, die Du teilweise gar nicht siehst, auf dem PC analysiert. Einige dieser Prozesse verlangsamen Deinen PC nur, weil sie einfach nur mitlaufen und keinen Nutzen von sich tragen. Diese Prozesse kannst Du mit einem Klick auf "Fix" beenden. Hijackthis speichert eine Log-Datei auf Eurem PC, die Du auf der Seite - auf der Du auch das Programm downloaden kannst - auswerten lassen kannst.
    Link: http://www.hijackthis.de
    Als Alternative gibt es auch noch den Runscanner, dieser soll gründlicher arbeiten. Anleitung: Runscanner


    2. Sandbox und VMware
    Sandbox ist ein Programm, in dem Du andere Programme ausführen kannst, ohne, dass diese einen Schaden auf Deinem Computer anrichten. Das ausgeführte Programm wird also quasi von der Sandbox isoliert. VMware
    Link: Sandbox
    Link: VMware


    macht eigentlich das gleiche, eine virtuelle Maschine/ein virtuelles System (wie der Name schon sagt) erstellen, in dem Programme isoliert ausgeführt werden können. 3. Antivirenprogramm
    Das Antivirenprogramm - Dein Begleiter bei jedem Schritt im Internet. Du solltest aufjedenfall ein Antivirenprogramm verwenden. Dabei gibt es natürlich auch Unterschiede. Kostenpflichtige Antivirenprogramme bieten einen sehr guten Schutz und werden immer geupdated. Unter den kostenlosen Antivirenprogrammen sind jedoch nur sehr wenige teilweise gut (die meisten sind nicht empfehlenswert). Dazu zählt vorallem das kostenlose Avira AntiVir, welches für den Normalgebrauch durchaus benutzt werden kann.
    Um sicherer zu sein kannst Du noch Deinen PC checken lassen:
    eScan AntiVirus
    Malwarebytes Anti-Malware

    Unter den kostenpflichtigen Antivirenprogrammen sind - meiner Meinung nach - Kaspersky und ESET NOD32 Antivirus die besten.
    Falls Du Deinen PC gut schützen willst darfst Du keine Kosten für ein kostenpflichtiges Antivirenprogramm scheuen.
    Hinweis: Du solltest nicht mehr als ein Antivirenprogramm auf dem Computer installiert haben, da sie sich sonst gegenseitig als Virus erkennen und so höchstwahrscheinlich eurem PC nichts gutes bringen.


    4. Windows
    Du solltest Windows regelmäßig updaten lassen, damit der höchste Sicherheitsstandart erreicht ist. Ein neu aufgesetztes System ist leicht anzugreifen und zu beschädigen. Benutzt am Besten das Service Pack 3.
    Linux ist alernativ für Onlinebanking, etc. empfehlenswert. Dazu lese bitte auch folgenden Bericht: Ubuntu 6.10, Chip-Bericht


    5. Onlinevirenscanner
    Falls Du Dir bei einer Datei nicht sicher bist, lass sie von Onlinescannern durchscannen. Diese Scanner finden oft Viren, die durch ein einziges Antivirenprogramm nicht gefunden werden. Bekannteste sind zum Beispiel:



    6. Passwörter
    Speicher Deine Passwörter nie auf dem Computer ab. Passwörter die in Firefox gespeichert sind können durch einen einfachen Cookiestealer gestohlen werden. Andere gespeicherte Passwörter in zum Beispiel Textdokumenten lassen sich auch leicht durch Trojaner stehlen. Verwendet Passwörter, die man nicht in Verbindung mit Dir bringen kann. Diese Passwörter sollten keinen Sinn ergeben, groß- und kleinschreibung beinhalten, Zahlen haben und länger als 8 Zeichen sein. Nach Möglichkeit sollten sie auch Sonderzeichen, wie =!/(?"$%=!, enthalten.
    Beispiel: S5ßSj4=91&3t34ü/§62bS
    Benutze nach Möglichkeit auf verschiedenen Seiten auch verschiedene Passwörter.
    Siehe auch hier: Passwort-Schutz


    7. Firewall
    Eine Firewall überwacht den durch sie durchlaufenden Datenverkehr und entscheidet nach bestimmten Vorgaben, ob bestimmte Netzwerkpakete durchgelassen werden dürfen. Windows hat eine eigene Firewall, die für den Normalgebrauch eigentlich völlig ausreicht.
    Zitat:
    Zitat von tanyzh
    Übersetzung: Sie blockiert alles was nicht blockiert werden sollte und lässt alles durch was nicht durch hätte sollen.

    Es ist ratsam diese nie zu deaktivieren. Falls Du Windows nicht traust kannst Du Dir ja eine andere Firewall downloaden. Ich würde da folgende Vorschlagen:


    8. Grundlegende andere Informationen
    Unter diesem Punkt werde ich verschiedene Informationen auflisten, die eigentlich jeder kennen sollte. Versuche diese Punkte nach Möglichkeit sehr oft beim benutzen des Internets zu beachten. Ich werde hier auch einige von den Punkten, die oben bereits aufgelistet sind verwenden.
    • Regelmäßig (Sicherheits-)Updates machen.
      • Windows
      • Antivirenprogramm
    • Dateien von unbekannten Quellen mit einem Onlinevirenscannern scannen.
    • Schwierige Passwörter (Bsp: Sj493Sk3bnsb3W) verwenden.
    • Passwörter auf keinen Fall auf dem Rechner speichern.
    • Den Computer regelmäßig auf Viren prüfen.
    • Unbekannte/Unseriöse Programme in Sandbox/VMware ausführen.
    • Die Firewall/das Antivirenprogramm nicht deaktivieren.
    • Möglichst nur von seriösen Quellen (chip.de/pcwelt.de/etc.) downloaden.
    • Sonstige Programme (QuickTime, Java..)
    • Warez meiden



    9. Linkansammlung (auf Wunsch von Shizen [IMG]http://*****************/images/smilies/smile.gif[/IMG])
    1. Hijackthis


    2. Sandbox und VMware


    3. Antivirenprogramm


    4. Windows


    5. Onlinevirenscanner


    6. Passwörter


    7. Firewall



    10. Schlusswort
    Ich hoffe, ich konnte Dir mit diesem Thread etwas weiterhelfen. Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen und erwünscht. Falls Du Dich an diese Tipps hälst bist Du eigentlich auf der sicheren Seite im Netz.


    11. Credits
    Creditz = Winned








  • #2
    Zitat von lassu
    6. Passwörter
    Speicher Deine Passwörter nie auf dem Computer ab. Passwörter die in Firefox gespeichert sind können durch einen einfachen Cookiestealer gestohlen werden. Andere gespeicherte Passwörter in zum Beispiel Textdokumenten lassen sich auch leicht durch Trojaner stehlen. Verwendet Passwörter, die man nicht in Verbindung mit Dir bringen kann. Diese Passwörter sollten keinen Sinn ergeben, groß- und kleinschreibung beinhalten, Zahlen haben und länger als 8 Zeichen sein. Nach Möglichkeit sollten sie auch Sonderzeichen, wie =!/(?"$%=!, enthalten.
    Beispiel: S5ßSj4=91&3t34ü/§62bS
    Benutze nach Möglichkeit auf verschiedenen Seiten auch verschiedene Passwörter.
    Siehe auch hier: Passwort-Schutz
    Wer kann sich schon sowas merken xD
    Nja egal, nice guide auch wenns nicht von dir is, danke das du es hier gepostet hast.^^


    Mfg Markus

    Kommentar


    • #3
      XD Auf n Zettel schreiben =P ^^ Naja mal wieder ein toller Guide...^^

      Kommentar

      Lädt...
      X