Herzliches Hallo! Wir, die MMORPG-Core Community, heißen dich bei bei uns Herzlich Willkommen. Schön das du ein Teil unserer Community geworden bist. Damit wir etwas mehr von dir erfahren, wäre es schön wenn du dich im Forum Vorstellst ( HIER ). So findest du am schnellsten Gleichgesinnte. Du musst uns natürlich nicht alles von dir erzählen. Gut wären Infos wie z.B: Natürlich soll dies nicht nur ein Forum zum Spieler finden diverser Online Spiele, wir bieten dir auch einige eigene Server an. Derzeit bieten wir dir World of Warcraft, Minecraft und ARK Survival Evolved an. Auch einen The Forest Server gibt es noch und einen Drift City Test Server ( noch in der Entwicklung ). Du bietest einen Server an oder suchst Team Mitglieder oder suchst sogar selbst ein bestehndes Team? Dann bist du bei uns ebenfalls richtig gelandet. In der Server Vorstellungs Sektion kannst du bequem deinen Server Vorstellen um neue Mitspieler zu finden. Oder aber Team Mitspieler oder ein bestehendes Team kannst du ganz einfach in unserer Ich/Wir suche(n) Sektion suchen und finden. Falls du Fragen oder Vorschläge hast dann kannst du mich jederzeit per PN erreichen. ( Moody privat kontaktieren ) Am besten du stöberst einfach durch unser Forum und vielleicht findest du ein passendes Thema. Wir freuen uns mehr von dir zu erfahren und ggf. sehen wir uns Ingame. Bis dahin, Liebe Grüße, Dein MMORPG-CORE Team

Ankündigung

Einklappen

WIR SUCHEN DICH! [Redakteur]


Wir suchen dich!
Du bist leidenschaftlicher Gamer und möchtest über das was du Zockst schreiben?
Dann Bewerbe dich als Redakteur bei uns.
Wir bieten dir Zugang zu neuen Spielen, große Beitrags Reichweite und vieles mehr.
Mehr Infos findest du HIER zum nachlesen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

[Vorstellung & Einführung] War Rock

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Vorstellung & Einführung] War Rock

    Hallo liebe God Likerz Community,

    hier möchte ich euch ein wenig War Rock vorstellen.
    Hier ist ein kleines Inhaltsverzeichniss.

    Inhaltsverzeichnis1. Allgemeine Infos
    1.1 Features
    1.2 Steuerung
    2. History
    3. Charaktere
    4. Fahrzeuge
    5. Waffen
    6. PX Items
    7. Game Modes
    8. Ränge
    9. Head up Display
    10. Maps
    11. Credits
    12. Quelle


    1. Allgemeine Infos



    Titel: WarRock

    Genre: Online First Person Shooter (MMOFPS)

    Entwickler: Dream Execution

    Publisher: K2 Network (International) und Nexon (KOR)

    USK / PEGI: 16+ (PEGI), ab 16 (USK)

    Release: 2004 (KOR), Dez. 2005 (inter. BETA)

    Sprache: Englisch (INTERNATIONAL), Koreanisch (Korea)

    Plattformen: Windows 2000, Windows ME, Windows XP

    Steuerung: Tastatur, Maus

    Spielmodi:

    Bombadieren / Enschärfen oder Jeder gegen Jeden (Mission Modus), Infanterie Kampf (Eroberungs Modus), Fahrzeug Kampf (Eroberungs Modus),

    Information:

    Zum Spielen muss man auf der offiziellen Seite registriert sein. Bis jetzt nur offene Beat-Phase der internationalen Version. Das Spiel kann gratis auf der offiziellen Seite heruntergeladet werden. Oder ihr geht einfach auf den Link unter unseren Downloads. Falls das Spiel nich funktionieren sollte, solltet ihr überprüfen ob euer Router diese Ports durchlässt: TCP: 5340; UDP: 5350

    Website: www.warrock.net

    Systemanforderungen:

    Das Spiel benötigt DirectX 8.0, allerdings wird mir DirectX 9.0c eine bessere Leistung erzielt. Außerdem werden die neuesten Treiber der Grafikkarte, des Betriebssystems, der Soundkarte, etc. vorausgesetzt.

    Minimale Eigenschaften

    CPU Pentium 3, 800 Mhz
    RAM mind. 512MB
    Grafikkarte Radeon 8500LE / GeForce MX400 oder besser
    Betriebssystem Windows ME/2000/ XP
    ISP DSL
    Netzwerkkarte 10 Mps
    Festplatte mind. 900 MB frei

    Empfohlene Eigenschaften

    CPU Pentium 4, 2.0Ghz
    RAM mind. 512MB oder mehr
    Grafikkarte GeForce FX5700 / Radeon 9200 od. Vergleichbares
    Betriebssystem Windows XP
    ISP Cable / T1
    Netzwerkkarte 100 Mps / 1000 Mps
    Festplatte mind. 900 MB frei

    1.1 Features
    • Warrock ist ein gratis Online-Shooter, den sich jeder online downloaden kann und nach einer Registration vollkommen kostenlos spielen kann. Im Moment läuft die fünfte (und letzte) Beta-Phase. Allerdings wird dieses Spiel auch nach erscheinen der fertigen Spieles vollkommen gratis für jeden bereit stehen.
    • In der finalen Version wird man sich gegen Bargeld verschiedene Sachen (wie zum Beispiel Sonnengläser) kaufen können. Die Entwickler haben allerdings versprochen, dass diese erworbenen Sachen den Spielern keinen Vorteil im Kampf verschaffen werden. Wie dies in Zukunft tatsächlich ausschauen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.
    • Ein weiteres Feature sind die Ränge. Diese dienen dazu, dass man Neueinsteiger von erfahrenen Spielern unterscheiden kann. Mehr dazu könnt ihr HIER lesen.
    • Es sind drei vollkommen unterschiedliche Spielmodes spielbar. So gibts es den CloseQuarterCombat - Modus, in welchem es zwischen Derbaran und NIU zu unterscheiden gilt. Seid ihr auf der Seite der Derbaran, so ist es eure Aufgabe die Bombe auf einen von zwei Plätzen zu legen und diese danach zu beschütze, bis diese explodiert. Seid ihr allerdings einer der NIU, so müsst ihr dieses verhindern oder die gelegte Bombe entschärfen. Infos zu den beiden anderen Modes, könnt ihr HIER nachlesen.
    • Im Urban Ops und Battle Group Modus ergibt sich für euch die Möglichkeit Fahrzeuge zu lenken oder auf ein Geschütz zu steigen. Die verschiedenen Arten von Fahrzeugen, als auch ihre Eigenschaften könnt ihr HIER nachsehen.


    1.2 Steuerung

    Hier noch mal die Auflistung der Standard-Steuerung im Spiel. Diese ist auch individuell einstellbar.



    2. History
    • Am 5. Dezember 2005 haben die Entwickler Dream Executions Warrock zu Internationalen Beta Tests freigegeben.
    • Am 28. Februar 2006 endet der internationale Beta Test des koreanischen Entwicklers, die sich nun auf die Suche nach einen Partner für eine englische Version von Warrock machen.
    • K2 Network wird am 23. Mai 2006 Partner von Dream Executions und veröffentlichen eine Vorabversion der internationalen Version von Warrock.
    • Am 14. Juni 2006 wurde die geschlossene Beta-Testphase eröffnet.
    • Am 7. Juli 2006 verkündet K2 Network, dass es eine für jeden zugängliche Beta Version in Naher Zukunft geben wird. Allerdings können nur diejenigen mitmachen, die einen Account bei iGames Cybercafes oder bei LAN Center haben. Außerdem wird zum ersten Mal versucht Punkbuster in das Spiel zu integrieren.
    • Am 9. Juli 2006 beginnt der erste offene Beta Test.
    • Am 27. Juli 2006 wird ein neuer Patch für Warrock herausgebracht, welcher viele Bugs entfernt und auch Hintergrundmusik dem Spiel hinzufügt.
    • Am 9. August 2006 wird der zweite Beta Test von K2 Network eröffnet.
    • Am 24. August 2006 wird ein neuer Patch in der Größe von etwa 70MB zum Download freigegeben. Dieser enthällt Textur Korrekturen, neue Sounds und einige Bugs wurden entfernt. Außerdem wird angekündigt, dass in den nächsten Tagen die dritte Phase der Beta Tests anlaufen wird.
    • Von 24. bis 27. August 2006 ist K2 Network mit einem eigenen Stand auf der GC vertreten.
    • In der koreanischen Version wird am 29. August ein neues System eingeführt. Dieses soll das Balancing ausgleichen. So gibt es zum Beispiel für die Mannschaft, welche 1 Mitspieler weniger haben 5% Erfahtungspunkte mehr.In nächster Zeit soll dies auch für die internatinale Version übernommen werden.
    • Seit 1. September ist die 3. Phase der Open-Beta Version geöffnet. Diese enthällt 2 neue Waffen (G36 und PSG1), 2 neue Maps (Xauen - Mission und Pargona East - Vehicle), man kann erst mal die Tastenbelegung ändern, einige Bugs wurden entfernt und noch einige kleinere Sachen wurden hinzugefügt.


    3. Charaktere

    In Warrock gibt es fünf unterschiedliche Klassen, welche alle ihre eigenen Waffen besitzen. Jedoch haben alle Klassen standardgemäß ihre Faust ("Knuckle" - Slot 1) und den Colt (Slot 2). Jede Klassen können dieselben Handfeuerwaffen für den zweiten Slot kaufen (Magnum, Desert Eagle,Dual Berettas, Glock 17 und MP5k). Jede Klasse hat für den dritten Slot ihre eigenen Waffen. Im vierten Slot hat jede Klasse ihre eigenen Gadgets. So haben der Scout und der Combatant ihre Granaten, der Engineer seinen Schraubenschlüssel um Fahrzeuge zu reparieren, der Heavy Trooper seine TMA-1A-Minen und der Medic seine "Ampulle" zum heilen.

    Medic


    Der Sanitäter ist der einzige weibliche Charakter, den man in Warrock auswählen kann. Der Medic hat standardmäßig am dritten Slot die MP5 und kann dieselben Waffen für diesen Slot kaufen, wie der Mechaniker (P90, Uzi und G36C). Für den zweiten Slot kann diese Klasse die gleichen Handfeuerwaffen wie alle anderen Klassen verwenden (Colt, Magnum, Desert Eagle, Glock 17 und MP5k), wobei die Colt als Standardwaffe für diesen Slot bereit steht. Für den vierten Slot steht eine "Ampulle" bereit. Mit dieser kann der Charakter nicht nur befreundete Mitstreiter heilen, sondern auch sich selber. Somit ist die Sanitäter für alle Game Modes zu empfehlen und auch hilfreich. Somit ist jene Klasse eine der beliebtesten Klassen im ganzen Spiel (neben Combatant).

    Engineer


    Der Mechaniker ist im Close Quarters Combat Modus nicht zu empfehlen, da er vor allem zur Reperatur von Fahrzeugen benötigt wird. Diese Klasse ist mit einem Schraubenschlüssel (Slot 4) ausgestattet, welcher für die eben genannte Funktion zur Reperatur von Fahrzeugen dient. Außerdem ist der Mechaniker, wie jede andere Klasse auch standardgemäß mit der ziemlich schwachen Colt (Handfeuerwaffe - Slot 2) und der Faust ("Knuckle" - Slot 1) ausgestattet. Im dritten Slot befindet sich als Standardausrüstung die MP5. Als Primärwaffenupgrade für den Slot 3 stehen im Moment P90, Uzi und G36C zur Verfügung. Für den zweiten Slot (Handfeuerwaffen) können Magnum, Desert Eagle, Glock 17 und MP5 anstatt der Colt verwendet (bzw. gekauft) werden.

    Sniper


    Serienausstattung schließt Colt 45, M24 und K400 Handgranate ein.

    Assault


    Serienausstattung schließt Colt 45, K2 und K400 Handgranate ein.

    Heavy Trooper


    Serienausstattung schließt Colt 45, Panzerfaust und TMA-1A Landminen ein. Primäre Funktion ist, feindliche Fahrzeuge unbeweglich zu machen.

    4. Fahrzeuge



    Geschwindigkeit: 113 km/h
    Gewicht: 2136 kg
    Länge: 4,57 m
    Höhe: 2,60m
    Breite: 2,16 m
    Besatzung: 3 Personen
    Bewaffnung: MG416

    Dieser Hummer mit einer MG416 bietet seinem Fahrer + Beifahrer Kugelsicherheit. Der Schütze an der MG416 ist die einzige treffbare Person.



    Geschwindigkeit: 113 km/h
    Gewicht: 2136 kg
    Länge: 4,57 m
    Höhe: 2,60m
    Breite: 2,16 m
    Besatzung: 3 Personen
    Bewaffnung: Flugabwehrstation

    Dieser Hummer bietet Flugzeugen keine Chance an ihm vorbei zu kommen. Mit Lenkbaren FLA-Raketen (FLA= Flugzeug Abwehr) und einer Schweren MG holt ein geübter Fahrer jedes Flugobjekt wieder auf den Boden. Er bietet Schutz für seine Insassen wie sein Bruder der M2.



    Geschwindigkeit: 113 km/h
    Gewicht: 2136 kg
    Länge: 4,57 m
    Höhe: 2,60m
    Breite: 2,16 m
    Besatzung: 3 Personen
    Bewaffnung: Bodenraketen

    Dieser Hummer, bewaffnet mit Bodenraketen gegen Panzer, Schiffe und sonstige Fahrzeuge ist mit dem Geschütz zwar etwas schwer zu bedienen. Aber die Kunst des Treffens zu lernen macht sich bezahlt. Er bietet Schutz für seine Insassen wie seine Brüder der Hummer Reihe.



    Geschwindigkeit: 170 km/h
    Gewicht: 100 kg
    Länge: 1,20 m
    Höhe: 1 m
    Breite: 40 cm
    Besatzung: 1 Person
    Bewaffnung: keine

    Dieses Motorrad kommt recht häufig vor. Es ist schnell, jedoch können die Spieler leicht abgeschossen werden. Es ist das schnellste und auch beste Transprotmittel für den Einzelkämpfer. Egal wo man gebraucht wird oder iM Geschehen sein will. Man ist sofort da!



    Geschwindigkeit: 150 km/h
    Gewicht: 4300 kg
    Länge: 8,40 m
    Höhe: 4,2 m
    Breite: 3 m
    Besatzung: 16 Personen
    Bewaffnung: keine

    Beim Covered Truck handelt es sich um einen unbewaffneten, schwach gepanzerten Truppentransporter. Die Beifahrer werden wenn nötig geheilt und bekommen Munition. Er ist das Perfekte Kraftfahrzeug für Truppen die zusammen im Kampfgeschehen abgesetzt werden möchten.



    Geschwindigkeit: 65 km/h
    Gewicht: 46000 kg
    Länge: 8,15 m
    Höhe: 4,16 m
    Breite: 3,28 m
    Besatzung: 1 Person
    Bewaffnung: L/90 Maschinenkanonen

    Der Gepard Panzer ist ein sehr stark gepanzerter und hat eine sehr große Zerstörungskraft mit seiner L/90 Maschinenkanonen. Er ist mit seiner MG sehr gut Einsetzbar gegen Flubobiekte. Geübte Schützen machen mit dieser MG alle Flugzeuge nieder.

    Es gibt noch viele mehr, aber sie alle aufzulisten würde ewig dauern.
    Hier ist ein Link, da stehen alle Informationen. LINK

    5. Waffen

    Da es ziemlich viele Waffen sind und ich nicht über 50 Grafiken
    gehen kann, ist hier der Link, wo ihr euch alle Waffen anschauen
    könnt.
    >>LINK<<

    6. PX Items



    Beschreibung der Items

    Slot_5th:
    Man schaltet mit diesem Item den 5ten Slot frei, in welchem man dann eine Waffe oder ein weiteres Item plazieren kann.

    Kill/Death Reset:
    Die Kills und die Deaths werden zurück auf 0 gesetzt.

    Cross Hair 1:
    Mit diesem Item schaltet man das Cross Hair 1 frei.

    Super Master:
    Mit Supermaster bekommt der Master 10% und die anderen Spieler im Raum 5% mehr EXP.

    Double Up:
    Der Spieler bekommt jeweils 25% mehr Dinar & 25% mehr EXP für jedes Spiel.

    Cross Hair 2:
    Mit diesem Item schaltet man das Cross Hair 2 frei.

    Cross Hair 3:
    Mit diesem Item schaltet man das Cross Hair 3 frei.

    Cross Hair 4:
    Mit diesem Item schaltet man das Cross Hair 4 frei.

    EXP 30% Up:
    Der Spieler bekommt jeweils 30% EXP mehr für jedes Spiel.

    EXP 20% Up:
    Der Spieler bekommt jeweils 20% EXP mehr für jedes Spiel.

    SP 10% Up:
    Die SP Punkte des Spielers laden sich um 10% schneller auf.

    SP 5% Up:
    Die SP Punkte des Spielers laden sich um 5% schneller auf.

    Bandage:
    Trägt der Spieler die Bandagen, kann er nicht wegen mangelhaften HP sterben.

    Extra Clips 1:
    Der Spieler hat ein Munitionsclip mehr beim Assault, Engineer, Heavy Trooper und Medic.

    Extra Clips 2:
    Der Spieler hat ein Munitionsclip mehr beim Sniper.

    Adrenaline:
    Sobald der Spieler an mangelhaften HP leidet, sorgt Adrenalin dafür dass er nicht mehr verbluten kann.

    Stamina:
    Sobald der Spieler zu wenig SP hat, kann man mit Stamina die SP auffüllen.

    Binocular:
    Mit dem Binocular kann man auf bestimmten Maps die Artillerie anfordern.

    Flash_Mine:
    Läuft ein Gegner durch die Flash Mines, wird er für einen Augenblick geblendet.

    Ammo_Box:
    Sobald man wenig oder keine Munition mehr hat, kann man mit Ammo-Boxen seine Munition nachladen.

    M14:
    Läuft ein Gegner durch die M14 kann er nicht mehr springen und verliert an HP.

    Medic_Box:
    Sobald man wenig HP hat, kann man mit der Medic Box seine HP auffüllen.

    7. Game Modes



    Close Quarters Combat

    In diesem Modus kann man auf der Karte sogenannte "Objectives" sehen. Das sind Punkte, an denen Bomben gelegt bzw. entschärft werden. Die Lage einer Bombe wird auf der Karte mit dem Bild einer kleinen Bombe angezeigt und die Zahl gibt die Entfernung zum Objective an.

    TDie Aufgabe des Bombenlegens wird hierbei immer dem Derbaran Team übertragen. Wenn du als Mitglied der Derbaran nahe genug herankommst, um eine Bombe zu legen, taucht eine Nachricht auf, die dir erklärt, dass "F" gedrückt werden muss. Währen du "F" gedrückt hälst taucht dann eine Balken auf (1). Sobald dieser Balken ganz ausgefüllt ist, wird die Bombe gelegt.


    Bomb-Planting Screenshot

    Das NIU Team hat immer die Aufgabe, die Punkte auf der Karte zu verteidigen, an denen Bomben gelegt werden können. Wenn eine Bombe an einem der zwei Orte gelegt wird, leuchtet der Indikator auf. In diesem Fall bleibt dem NIU Team nur wenig Zeit, um die Bombe zu entschärfen (2). Die Bombe kann entschärft werden, indem "F" gedrückt und gehalten wird.


    Bomb-Defusing Screenshot

    CQC Missionen werden rundenweise gespielt. Zu Beginn jeder Runde tauchen die Teams in ihrer Basisstation auf. Solltest du während einer Runde sterben, bist du für den Rest der Runde nur Zuschauer.



    Urban Ops

    Im Urban Ops gilt es, die Punktzahl des gegnerischen Teams auf 0 zu reduzieren. Jedes Team fängt mit der gleichen Punktzahl an, die vom Room Master zu Spielbeginn festgelegt wird. Die Punktzahl deines Teams wird immer oben im Fenster angezeigt (1). Punkte werden erzielt, wenn gegnerische Soldaten getötet oder Stationen auf der Karte erobert werden. Diese eingenommenen Stationen können dann von den Mitgliedern deines Teams als Spawn Punkte verwendet werden (um wieder dort aufzutauchen).


    Team Score screenshot

    Stationen sind durch Flaggen auf der Karte gekennzeichnet. Diese Flaggen sind entweder neutral (2), sie können sich im Besitz der Derbaran (3), oder im Besitz der NIU befinden(4).


    Bases Screenshot

    Um eine Station einzunehmen, stell dich einfach in die Nähe und ein Indikator wird oben im Fenster angezeigt(5). Wenn diese Anzeige 100% erreicht hat, ändert sich die Farbe der Flagge. Umso mehr Stationen dein Team hat, desto größer ist der taktische Vorteil gegenüber deines Gegners. Mit der Ausnahme der Team Hauptstationen können alle anderen Stationen erobert werden.


    taking flag



    Conquest

    Um Conquest zu starten, suche "Urban Ops" oder "Battle Group" vom Hauptmenü aus und erstelle einen Raum. Rechts unten im Fenster kannst du dann die Spielart wählen. Klick auf die Buttons mit den Pfeilen, um Conquest auszuwählen (1).



    Conquest room


    Im Conquest Modus erwartet die Spieler eine rasante Schlacht in der es gilt, alle Stationen auf der Karte zu erobern. Jedes Team fängt hier mit 999 Punkten an. Diese Punktzahl nimmt mit jeder Sekunde ab. Umso mehr Stationen du einnimmst, desto schneller nimmt die Punktzahl deines Gegners ab. Pass auf und verteidige deine Stationen gut – wenn sie alle erobert werden, hast du nämlich das Match verloren. Die Team Hauptstationen sind für die ersten drei Minuten des Spiels geschützt und können innerhalb dieser Zeit nicht erobert werden.

    Stationen sind durch Flaggen auf der Karte gekennzeichnet. Diese Flaggen sind entweder neutral (2), sie können sich im Besitz der Derbaran (3), oder im Besitz der NIU befinden(4). Sobald der Indikator 100% erreicht hat, ändert sich die Farbe der Flagge. Und denk dran, im Conquest Modus können alle Stationen eingenommen werden. Pass also gut auf - der Feind kann überall lauern!


    Stationen



    Free For All

    Die Regeln von Free for All sind einfach: bring alle um und pass dabei auf, nicht selber ausgelöscht zu werden.

    Die Regeln im Free For All sind einfach: bring alle um und versuche dabei, nicht selber zu sterben.

    Um die Schlacht zu starten, suche “Urban Ops” oder “Close Quarters Combat” vom Hauptmenü aus und erstelle einen Raum. Rechts unten im Fenster kannst du dann die Spielart wählen. Klick auf die Buttons mit den Pfeilen, um Free For All auszuwählen (1)





    Battle Group

    Im Battle Group Modus gelten die gleichen Regeln wie im Urban Ops – die Kämpfe werden aber auf größereren Karten ausgetragen und es stehen mehr Fahrzeuge zur Verfügung. In diesem Modus gilt es, die Punktzahl der Gegner auf 0 zu reduzieren. Jedes Team fängt mit der gleichen Punktzahl an, die vom Room Master zu Spielbeginn festgelegt wird. Die Punktzahl deines Teams wird immer oben im Fenster angezeigt (1). Punkte werden erzielt, wenn gegnerische Soldaten getötet oder Stationen auf der Karte erobert werden. Diese eingenommenen Stationen können dann von den Mitgliedern deines Teams als Spawn Punkte verwendet werden (um wieder dort aufzutauchen).


    Team Score screenshot

    Stationen sind durch Flaggen auf der Karte gekennzeichnet. Diese Flaggen sind entweder neutral (2), , sie können sich im Besitz der Derbaran (3), oder im Besitz der NIU befinden (4).


    Stationen


    Um eine Station einzunehmen, stell dich einfach in die Nähe und ein Indikator wird oben im Fenster angezeigt (5). Wenn diese Anzeige 100% erreicht hat, ändert sich die Farbe der Flagge. Umso mehr Stationen dein Team hat, desto größer ist der taktische Vorteil gegenüber deines Gegners. Mit der Ausnahme der Team Hauptstationen können alle anderen Stationen erobert werden.


    taking flag



    4v4 Deathmatch

    In diesem Modus gilt es, anhand guter Koordination und Kommunikation, die Oberhand gegenüber des Feindes zu gewinnen. Lediglich vier Spieler leisten sich rasante Kämpfe auf engstem Raum – da müssen sich die Teams schnell anpassen, um mitzukommen. Im 4v4 Deatchmatch werden teambasierte Aspekte des Close Quarter Combats mit der schnellen Respawn Zeit der Urban Ops Kämpfe kombiniert. Diese Kämpfe können zwischen 50 und 200 Punkte beinhalten, wobei das Ziel darin besteht, die Punktzahl des Gegners auf 0 zu reduzieren.


    Punktezahl

    8. Ränge

    Eines der typischen Merkmale des Spiels sind die obligatorischen Ränge. Jeder Spieler kann sich bis nach Oben hinaufkämpfen und auf den Servern für Aufsehen sorgen. Denn je höher der Rang, desto höher der Respekt, desto höher das Können. Zum Erreichen jener Ränge ist das Bekommen einer bestimmten Prozentzahl notwendig. Diese erreicht man durch das Abschließen eines Spiels eines beliebigen Modus (Close Quarters Combat, Urban Ops oder Battle Group. Dazu mehr hier.)

    Tipp: Es ist am einfachsten, Punkte durch den Close Quarters Combat - Modus zu erreichen, denn dieser Modus ist am wenigsten zeitintensiv.

    Achtung: Auch an das Schummeln wurde gedacht: Beendet ihr ein Spiel frühzeitig, bekommt ihr keine der heiß begehrten Prozente!

    Der Nutzen dieser Prozente liegt nicht im "Ego - aufpolieren". Viel mehr kann man an ihnen deutlich die Erfahrung anderer sehen und erkennen, mit wem man es aufnehmen kann.

    Oft werden Server gegründet, bei denen der Host nur Spieler mit einem bestimmten Rang zulässt. Das erleichtert das Spielen so weit, dass Anfänger keine Angst vor Profis haben müssen und das Spiel erlernen können. Profis können sich schließlich mit ebenbürtigen Gegnern messen.


    Hier eine Übersicht der zu erreichenden Ränge und Titel:


    9. Head up Display



    1. Hier wird der Server auf den du gerade spielst angezeigt. Außerdem siehst du hier den Namen des aktuellen Raumes samt Nummer und ob du dich auf einen "Public" (jeder kann mitspielen - ohne Passwort) oder ob du dich in einem "Private" (mit Passwort) - Raum befindest.


    2. Hier wird der aktuelle Spielmodus (z.B. Deathmatch) inklusive des Spielstandes dargestellt.


    3. Radar-Anzeige: Du kannst hier deinen aktuellen Aufenthaltsort erkennen. Außerdem werden deine Teamkameraden mit einem weißen Punkt dargestellt, alleinstehende Fahrzeuge orange und Fahrzeuge die von deinen Kameraden bemannt sind wiederum weiß dargestellt. Außerdem erkennt man die Schüsse des Gegners, die auf dem Radar mit roten Kreisen zu erkennen sind.


    4. Hier kannst du die Nachrichten lesen. Um selber eine Nachricht zu hinterlassen drücke einfach die Eingabetaste und gebe danach deine Nachricht ein (um die Nachricht nur den Teamkameraden zu senden F1 drücken - um allen zu senden F2 drücken).


    5. Hier wird eine Menge an Informationen über deinen Charakter angezeigt:
    Munitionsstatus: Hier wird dir angezeigt wie viel Schuss dein aktuelles Magazin noch übrig hat und wie viele Magazine du noch bei dir hast. Auf der Map sind einige Munitionsdepots aufgestellt, an denen du Magazine aufnehmen kannst.
    Health Points (HP): Hier kannst du deine derzeitige Lebensenergie ablesen. Suche einfach einen Medicit (bzw. Medicstation) auf um deine Lebensenergie wieder aufzufrischen.
    Stamina Points (SP): Beim Hechten, Rennen oder Springen verbrauchst du Stamina Points. Wenn du keine Stamina Points mehr hast, kannst du kurzzeitig weder rennen, noch hechten oder springen. Allerdings wird nach kurzer Zeit diese Anzeige wieder aufgeladen.


    6. Fadenkreuz: Das Fadenkreuz verändert seine Größe (und damit auch die Genauigkeit des Schusses) je nachdem ob du rennst, stehst, hockst oder auf dem Boden liegst. Falls du einen Gegner mit dem Fadenkreuz ins Visier genommen hast, wird sein Name angezeigt.

    10. Maps

    Da ich durch die Maximalzahl der Screens, sie nicht mehr zeigen kann,
    gebe ich euch den Link, wo ihr alle Screens der Maps findet.
    >>LINK<<

    11. Credits
    Asgar
    War Rock Onlinewelten

    12. Quelle
    http://warrock.onlinewelten.com/

    mfg
    Asgar

  • #2
    Warrock kann man meiner Meinung nach kein Game nennen sondern des es eine Scheiß Hacker Arena -> Man kann da nicht richtig spielen <.<







    Kommentar


    • #3
      Zitat von lassu Beitrag anzeigen
      Warrock kann man meiner Meinung nach kein Game nennen sondern des es eine Scheiß Hacker Arena -> Man kann da nicht richtig spielen <.<
      Es war früher so.^^
      Es beruhigt sich aber Stück für Stück.

      Klar, es gibt einige Zeiten, da wimmelt es von Hackern,
      aber nach jedem Update gibts wieder keine Hacker.
      Dann erst nach 1-2 Wochen begegnet man wieder einigen,
      dann kommen wieder mehr und mehr, und es gibts wieder
      Updates. ;)

      mfg
      Asgar

      Kommentar


      • #4
        es gibt nich nur Korea und englisch sondern auch Philipinien xD (kp obs richtig geschrieben is xD) hammer blut da, bessere waffen, keine bzw. fast keine hacker (zumindest wo ich noch gezockt habe)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tarek Beitrag anzeigen
          es gibt nich nur Korea und englisch sondern auch Philipinien xD (kp obs richtig geschrieben is xD) hammer blut da, bessere waffen, keine bzw. fast keine hacker (zumindest wo ich noch gezockt habe)
          Echt?
          Noch nie davon gehört.^^

          Ich kenne nur Englisches und Koreanisches.
          Des Koreanische ist auch geil, da gibts au ned
          so viele Hackerz.

          Kommentar


          • #6
            Ja, sry das ich erst so spät antworte =D

            Splash Page :: warrock.ph

            Kommentar


            • #7
              Ich gehöre auch zu den allerersten Warrockspielern.Hab seit Anfang der Beta gezoggt.War auch immer voll Gold Premium^^
              massig Kohle reingesteckt.Muss sagen 1a Game
              is jan BF Clon udn BF is gut und Warrock macht es als freeware Game richtig gut auch für Spieler die kein geld haben.
              Das game ist vond er Grafik nicht das Spiel nr.1 aber es ist gut genug.Richtig gutes game.
              Aber ich muss sagen ich habe vor jahren aufgehört, da man einfach keinen Raum ohne hakker mehr gefunden hatt.Das game war in Version 1 komplett gehackt.Keiner hat mehr nciht gehackt.
              Außerdme ist das K2network Team bescheuert ums zu zensieren.Jeder Wr hat mind. 1-3 High lvl Accounts die einfahc ohne grund gebannt wurden.Ich habe 200-300Euro in meinen Account investiert."Zufällig" wurde mein Account am nächsten Tag gebannt.Beweise wollte mir der Support nicht geben.
              Ich nenne so etwas ABZOCKE
              Aber ansonsten ist das Game d aich auch gehört hab das es langsam hackfreier wird ganz gut.
              Spielen werde ich es aber nie wieder.
              mfg Scharock
              Evt. Rechtschreibfehler sind Zeichen meiner Individualität und durchaus beabsichtigt.

              Kommentar


              • #8
                bloodcore wie heist du ingame? und auf welchem server zockst du immer so?
                ich heiß g0dskeks(passt am besten zum Clan g0ds-army ^^) und zocke meist auf germany1(sind meist weniger hacker) und meine kd is 1.19(war mal 1.60 aber wurde von hackern runtergehackt und wär ich noch nich lvl23 würd ich sie mir wieder hoch hacken :>) Naja nächsten Monat vllt KD Reset...

                B2T:
                Finde die Vorstellung recht gut. Zocke Warrock schon knapp 2Jahre(mit einigen Pausen und mein lvl 40er mit 2.00 KD wurde gebannt wtf)

                MFG
                xpr0keksx


                Kommentar

                Lädt...
                X