Ankündigung

Einklappen

WIR SUCHEN DICH! [Redakteur]


PSST.... Du zockst gerne?
Du schreibst gerne über das was du Zockst?
Dann Bewerbe dich als Redakteur bei uns.
Wir bieten dir Zugang zu neuen Spielen, große Beitrags Reichweite und vieles mehr.
Mehr Infos findest du HIER zum nachlesen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

[Vorstellung]GuildWars

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Vorstellung]GuildWars

    Hallo Community,

    heute möchte ich euch das Spiel Guildwars vorstellen.
    Es gibts Vier Teile:
    Guild Wars: Prophecies
    Guild Wars: Factions
    Guild Wars: Nightfall
    Guild Wars: Eye of the North
    Ich werde aber alles in einem erklären.
    Ihr könnt einen der Teile kaufen, und die nächsten Teile kaufen und dann zu eurem Spiel hinzufügen. Dann behaltet ihr euren Account und könnt mit einem Char in dem einen Teil und in dem anderen Teil rumlaufen.
    Das Spiel hat keine Kosten außer die Anschaffung.

    Also los:


    Die Klassen

    Der Waldläufer
    Der Waldläufer ist eine Klasse, die viel Reichweite hat und mit einem Bogen schießt. Außerdem kann er Fallen stellen und seine Pfeile durch Elemente wie Feuer verstärken.

    Der Krieger
    Der Krieger ist eine Klasse, die viel Verteidigung hat und auch schönen Schaden austeilt. Für Anfänger ist dieser Charakter gut geeignet.

    Der Mönch
    Der Mönch ist eine Klasse mit wenig Schaden, Verteidung usw. Allerdings ist er der Pure Healer, und in JEDER Gruppe gerne gesehen.

    Der Elementarmagier
    Der Elementarmagier ist wie schon der Name sagt, eine Klasse die mit Elementen angreift. Er hat eine große Reichweite und teilt großen Schaden aus.

    Der Mesmer
    Der Mesmer verhext seine Gegner und verlangsamt sie. Er hat eine große Reichweite und teilt mittel bis sehr guten Schaden aus. Außerdem unterbricht er die Angriffe seines Gegners

    Der Nekromant
    Der Nekromant verflucht seine Gegner und lässt sie dadurch schwächer werden und irgendwann ganz sterben. Zusätzlich kann der Nekromant aus Leichen Monster erwecken, die mit der Truppe kämpfen. Sehr praktisch.

    Die Assasine
    Die Assasine greift mit Dolchen an, sie hat viele Fertigkeiten mit Reichweite, aber auch viele Nahkampfattacken. Zusätzlich kann sie noch ihre Gegner vergiften.

    Der Ritualist
    Der Ritualist kann Geister beschwören die zusätzliche Punkte für verschiedene Attribute bringen, außerdem kann er heilen.

    Der Derwisch
    Der Derwisch ist eine Klasse die sehr guten Schaden austeilt und fast nicht Tot zu kriegen ist. Für Anfänger sehr zu empfehlen!

    Der Paragon
    Der Paragon kämpft mit Speer und hat dadurch eine große Reichweite. Er macht mittleren - guten Schaden und hat recht gute Verteidigung.


    Spielanforderungen

    Ich werde das so anordnen:

    Mindestanforderung
    Empfohlene

    Nächstes

    also los:

    Windows® 98/ME/2000/XP
    Windows® 98/ME/2000/XP

    Intel Pentium® III, 800 MHz oder gleichwertiger Prozessor
    Intel Pentium® III, 1 GHz oder gleichwertiger Prozessor

    256 MB RAM
    512 MB RAM

    CD-ROM-Laufwerk
    CD-ROM-Laufwerk

    2 GB freier Festplattenplatz
    2 GB freier Festplattenplatz

    Grafikkarte der ATI® Radeon® 8500- oder der NVIDIA® GeForce™ 3 MX-Serie mit 32 MB VRAM
    Grafikkarte der ATI® Radeon® 9000- oder NVIDIA® GeForce™ 4 Ti-Serie mit 64 MB VRAM

    16-Bit-Soundkarte
    16-Bit-Soundkarte

    Internetverbindung mit 56 k
    Breitbandinternetverbindung

    Tastatur und Maus
    Tastatur und Maus


    Allgemeines Gameplay

    In Guildwars geht es hauptsächlich darum, Missionen und Quests zu erledigen. Das höchste Lvl ist 20. Man kann farmen gehen um wertvolle Items zu bekommen. Das Kämpfen in einer Truppe erleichtert das Leben sehr, denn viele Schadenausteilende Mitspieler sind sehr gut zu gebrauchen :). Im Spiel kann man von Karte zu Karte kommen indem man durch einen Strudel geht, der in einer Stadt ist, oder man klickt auf der Weltkarte auf eine Stadt und wird automatisch inteleportiert. Es ist so eingestellt, dass man alleine auf der Karte ist, also niemand anderes einem die Gegner weghauen kann. Nur wenn man in einer Gruppe ist kann man zu mehreren auf eine Karte gehen. In Städten ist man dann wieder unter Leuten und kann dort vieles machen, wie eine NPC (Nicht Spieler Charakter) Gruppe zusammenstellen, Jobs changen usw. Man kann einen Hauptberuf wählen, und einen Nebenberuf. So zum Beispiel Krieger/Mönch. Es gibt sinnvolle Kombinationen wie Krieger/Mönch aber auch nicht sinnvolle Kombinationen wie Mönch/Ritualist. Man muss viele Quests erledigen, Normale Quests und wichtige Quests, bei denen man Endbosse besiegen muss.

    Fazit


    Es lohnt sich das Spiel anzuschaffen, aber auch Erweiterungen zu kaufen.
    Das Spiel behält lange Spielspaß und wird nie direkt langweillig. Wenn man fertig ist kann man immernoch einen neuen Teil spielen oder seine Ausrüstung verbessern. Ich habe selber 2 Teile und kann das Spiel nur empfehlen.

    Ich hoffe ich konnte genügend einblicke in das Spiel liefern, abschließend noch 4 Videos, jeweils zu den einzelnen Teilen.

    Prophecies:

    YouTube - Let's Play Guild Wars Prophecies - Part 1

    Factions:

    YouTube - guild wars elementar magier ele farming factions

    Nightfall:

    YouTube - GUILD WARS Nightfall Ingame Video

    YouTube - EnterGaming.de - Game Biopsy - Guild Wars: Eye of the North

    So far,

    Dont Rip, or you are R†P
    Zuletzt geändert von Tekumi; 17.03.09, 13:53.


  • #2
    Ich spiele schon knapp 3 Jahre Guild Wars und mir sind ein paar Fehler aufgefallen.

    In Guildwars geht es hauptsächlich darum, ein hohes Lvl zu erreichen
    In Guildwars geht es nur bis lvl 20.Außerdem geht es darum Missionen zu schaffen und erfolgreich im Pvp zu sein.


    Der Mesmer vergiftet seine Gegner
    Der Mesmer vergiftet seine Gegner nicht sondern verhext sie dadurch erhalten sie eine deregeneration.Außerdem ist er dazu da seine Gegner beim casten zu unterbrechen.

    oder man geht einfach losleveln
    Guild Wars ist ein Quest Spiel mit einer guten Story man geht nicht einfach losleveln sonder erfüllt Quests.

    Im Spiel kann man von Karte zu Karte rennen indem man durch einen Strudel rennt
    Man klickt auf der Map auf eine Stadt und kann sich dann hinteleportieren.



    Außerdem was ist mit Pvp?Ist es so wie in Silkroad?Kämpft man in Gruppen?Gibt es verschiedene Pvp arten?

    Bitte ausführlicher.

    Gruß Chris

    Kommentar


    • #3

      Ganz nett , aber bitte versuche soweit das was Chris gesagt hat richtig ist deinen Thread zu verbessern .
      Farben wären auch nicht schlecht :P

      ~LG Daron

      Kommentar


      • #4
        Mir gefällt der Guide sehr gut, ich habe es zwar noch nie gespielt aber die Klassen hast du sehr gut rübergebracht. Etwas Farbe würde nicht schaden. Ansonsten Topp =)

        Kommentar


        • #5
          *300 Renommee Punkte für eine Gamevorstellung & Sticky*
          Ich hab Kekse!

          Kommentar


          • #6
            Chris Vorschläge eingefügt - Farbe hinzugefügt

            Kommentar


            • #7
              Danke perfekt =)

              Kommentar


              • #8
                Schöne vorstellung dafür bekommste
                natürlich ein Thanks ^^

                Kommentar


                • #9
                  Nice :) Spiele ich auch, naja sehr kompliziert und nach einiger Zeit langweilig, mit den Quests.

                  Hast dein Thanks bekommen hehe

                  Fly for Fame Character - LostaData

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielen Dank für den Beitrag habe das Spiel mal eine Zeit lang gespielt.
                    Werde vielleicht wieder damit anfangen :)

                    Kommentar


                    • #11
                      GW FTW xDDD ich zogs sleber :P hab aber nur Factions aber das reicht ( Dauer pvp mit mrin E/Mö) xD

                      Kommentar


                      • #12
                        joa, ich Spiele nun auch seid 3 Jahren GW.
                        In GuidlWars steht auf jeden Fall die Storyline und das Gildensystem im Vordergrund.

                        Das Maximallevel von 20 kann man binnen weniger Stunden erreichen. Ansonsten geht es darum die Storylines der 3 Kampangen + Erweiterungkampange Eye of the North zu meistern.

                        Die Storylines sind an sich sehr Spannend erzählt und es wird einem eigentlich selten langweilig (außer bei machen Missionen bei denen man ewig lange warten muss bis ein NPC fertig mit dem erzählen ist *würg*).

                        Dann wären da noch die zahlreichen Ehrentitel die man sich durch harte Arbeit erfarmen kann.^^

                        Also an sich ist Guildwars ei ziemlich umfangreiches und komplexes MMO an dem einem selten die Lust vergeht da es immer was neues gibt. Es gibt auch in regelmäßgen bis unregelmäßigen Abständen Events wie die Canthanische Neujahrsfeier oder das Halloween Event.
                        Desweiteren gibt Wochenends teilweiße Event wie zum beispiel doppelte Belohnungspunkte usw.

                        Ich werde die Tage mal ein paar Guides posten um mehr leben in die GuilWars sektion zu bringen ;) Wer Lust hat kann sich mir gerne Anschliesen.

                        EDIT: Desweiteren wurde vergessen das Helden System zu erwähnen welches ab GuildWars Nightfall zu verfügung steht. Natürlich können alle Kampangen außer EotN unabhängig voneinander gespielt werden doch ab N ightfall kann man Helden rekrutieren indem mann bestimmte quests und missionen erfüllt welche man dann selbst Statten Skillen Ausrüsten und eingeshränklt Steuern kann ;) Es gibt auch ein paar Bonushelden die man bekommen kann wenn man Nightfall und Factions oder Nightfall und Prophesis besitzt (in jeder version 2). In Eye of the North gibts noch ein paar extra Helden ;) die man auch ohne Nightfall bekommen kan, sprich Factions und Eye of the North besitzt.

                        Ich hoffe das war nicht zu undeutlich ausgedrückt^^''


                        Zitat von Tekumi Beitrag anzeigen
                        Hallo Community,

                        heute möchte ich euch das Spiel Guildwars vorstellen.
                        Es gibts Vier Teile:
                        Guild Wars: Prophecies
                        Guild Wars: Factions
                        Guild Wars: Nightfall
                        Guild Wars: Eye of the North
                        Ich werde aber alles in einem erklären.
                        Ihr könnt einen der Teile kaufen, und die nächsten Teile kaufen und dann zu eurem Spiel hinzufügen. Dann behaltet ihr euren Account und könnt mit einem Char in dem einen Teil und in dem anderen Teil rumlaufen.
                        Das Spiel hat keine Kosten außer die Anschaffung.

                        Nunja, es ist zu empfehlen die versionen auf einen Account zu packen da dadurch die Skills der andren Versionen freigeschalten werden.

                        Ansonsten zu empfehlen bei Fragen zum Spiel oder Missionshilfen:

                        www.guildwiki.de
                        http://pvx.wikia.com

                        EDIT2: Ich würde noch hinzufügen das es in GuildWars nicht wie in anderen MMO's spezielle Rüstungen gibt die besondere eigenschaften haben sondern alle Rüstungen den anderen gleichen bis auf das Aussehen.
                        Es gibt Standart Rüstungen mit max. Rüstungswert und Elite Rüstungen mit dem selben wert jedoch sehen die Elite Rüstungen viel besser aus und sind auch um einiges kostspieliger, sollte aber für die meisten Leute kein Problem sein eine solchige später zu finanzieren. Die einzig wirklich teure Rüstung ist die Riss-Rüstung welche verdammt teuer ist und etliche ectos (Ectoplasmakugeln / wert ca. 5p) und Platin kostet. Die sieht meiner Meinung nach nichtmal so sonderlich gut aus an den meisten Klassen^^
                        Zuletzt geändert von Avion; 07.06.09, 13:48.

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibts Vier Teile:(eig 5 des bmp sollte man mit zählen da es ziemlich aufschlussreich zu story ist, auch wenn man es nur mit Paysavecard, und anderen online zahlungsmitteln kaufen kann)
                          Guild Wars: Prophecies
                          Guild Wars: Factions
                          Guild Wars: Nightfall
                          Guild Wars: Eye of the North(kann nur gespielt werden wenn man eine der andern teile schon hat)
                          Guild Wars Bonus Missionspaket (kann nur auf wenn bereits ein Teil gekauft ist hinzufügen und es ermöglicht einblick in die background story, sowie Goldene Waffen die Meistens gut aussehen und sich Perfekt modden lassen)

                          Ich werde aber alles in einem erklären.
                          Ihr könnt einen der Teile kaufen, und die nächsten Teile kaufen und dann zu eurem Spiel hinzufügen. Dann behaltet ihr euren Account und könnt mit einem Char in dem einen Teil und in dem anderen Teil rumlaufen.
                          Das Spiel hat keine Kosten außer die Anschaffung.

                          Die kosten Betragen
                          Es gibts Vier Teile:
                          Guild Wars: Prophecies
                          Guild Wars: Factions
                          Guild Wars: Nightfall
                          Guild Wars: Eye of the North
                          Ich werde aber alles in einem erklären.
                          Ihr könnt einen der Teile kaufen, und die nächsten Teile kaufen und dann zu eurem Spiel hinzufügen. Dann behaltet ihr euren Account und könnt mit einem Char in dem einen Teil und in dem anderen Teil rumlaufen.
                          Das Spiel hat keine Kosten außer die Anschaffung.

                          Guild Wars: Prophecies
                          Guild Wars: Factions Jeweils 19,90€
                          Guild Wars: Nightfall

                          Guild Wars: Eye of the Nort 14,90€

                          Guild Wars: Bonus-Missionspaket 8,99€


                          rot is ergänzend, infos vllt in den 1. post einfügen


                          edit: anschaffung lohnt sich, doch man sollte auf die Ausgeschriebenen Preise von Area-net achten den viele Läden erhöhen, Verdoppeln teilweise sogar die Preise für eigenverdienst

                          edit die 2. Natürlich bin ich auch ein Leidenschaftlicher gwler :-) und kann ich des game Wirklich empfehlen

                          (nebenbei vllt ne topic erstellen wo man seine chars vorstellen kann oder ging des zu weit) :-/

                          edit die 3. Die preise pls nicht als werbung sehen denn so sollen nur zu orietierung dienen, da ich es erlebt habe das ein teil 40 euro alleine kosten sollte, etc wenn die preise den vorschriften nicht entsprechen, bitte löschen
                          Zuletzt geändert von Bloodynight; 10.07.09, 08:54.

                          Kommentar


                          • #14
                            gute vorstellung ich habs mir heute bestellt xD


                            Kommentar

                            Lädt...
                            X